Gedanken zu...

Glück durch Bewegung
Gabi Schönbeck

 
Wie ist es eigentlich um Ihr Glück bestellt? Wie glücklich sind Sie? So auf einer Skala zwischen 1 und 10? Bevor Sie weiterlesen, geben Sie sich doch erstmal eine Zahl! Sicher haben Sie sich eben so zwischen 6 und 9 eingestuft. Ist Glück überhaupt messbar, nachweisbar, ist es nicht was ganz Individuelles? Kann ich mein Glück beeinflussen oder bin ich da vom "Zufall" abhängig? ...und wussten Sie, dass wir in unserem Gehirm ein Glückszentrum haben? ...und zwar gleich zwei, in jeder Gehirnhälfte eines. Die Frage ist, wodurch wird es aktiviert, wie kommt es zum Glückserleben in uns? Wenn ich das weiß, dann kann ich das, zu meinem Glück, verwenden und somit lernen, mit mir besser umzugehen. Besser zu mir selbst zu sein! Das ist doch ein interessantes Thema, dass uns alle bewegt, nicht wahr?

Gehirnforscher haben viele Experimente durchgeführt, um genau herauszubekommen, wann "blinkt" das Glückszentrum (Nucleus accumbens). Haben Sie Spaß, jetzt einfach ein paar Auslöser zu lesen. Also, es blinkt, wenn wir gute Schokolade essen; wenn ein junger Mann einen Porsche anguckt; wenn wir Geld bekommen; wenn ein Mensch sie anlächelt, den sie attraktiv finden; wenn Sie mit etwas Positiven überrascht werden; wenn Sie sich bewegen; wenn Sie mit netten Menschen zusammen sind; wenn Sie Liebe erleben; wenn Sie Alkohol trinken, eine Zigarette rauchen... usw. Also, unser Glückszentrum ist gleichzeitig unser Sucht- und Lustzentrum. Eine kleine Gefahr, nicht wahr? Nun schauen wir uns die Nachhaltigkeit dieser Auslöser an. Also, die Nebenwirkungen von zuviel Schokolade, Alkohol, usw. sind uns ja bekannt. Ja und das mit dem Porsche ist nur kurzlebig, denn wenn Sie nach einer Woche mit ihm auf Du und Du sind, dann gehört er zu Ihrem Alltag und sie streben nach noch einem größeren Wagen. Das ist einnfach zu antrengend, diese vielen Arbeitsstunden, für nur ca. eine Woche Glück! Geld macht nur glücklich, wenn ich einen gewissen Lebenstandart erreicht habe, noch mehr Geld macht somit nicht noch mehr glücklich. Das Lächeln, die positive Überraschung, die Liebe, die Bewegung und eine nette Gemeinschaft, das sind Glücksbringer ohne ungewollte Nebenwirkungen und jederzeit umsetzbar! Picken Sie sich diese Auslöser heraus und machen Sie den ersten Schritt. Überraschen Sie Ihre Liebsten mal wieder, verschenken Sie ein Lächeln und Ihre Liebe, treffen Sie sich mit netten Menschen und bewegen Sie sich! Ich möchte Sie einladen, mit uns zusammen ein paar Glücksbringer zu erleben.
Herzlichst Ihre Gabi Schönbeck
 

 

© Nordic Walking mit Gabriele Schönbeck, Dipl. Sportlehrerin, Steuernummer: 065/271/03906 Anschrift: Schillerstr. 72 - 16341 Panketal
Telefon: +49 030-944 18 444
    [E-Mail-Infoservice bestellen] [Webseite weiterempfehlen] [Webseite als Favorit speichern]